Zum 1. März hat die Leitung des Braunschweiger Figurentheaters Fadenschein gewechselt. Hanne Scharnhorst und Nöck Gebhard-Seele haben sich in den Ruhestand verabschiedet. Mit Miriam Paul hat eine “alte Bekannte” die Verantwortung für die kleine Spielstätte am Botanischen Garten übernommen – zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Mit dem Corona-Lockdown musste das Theater alle Aufführungen absagen. Jetzt soll es in kleinen Schritten weitergehen. Holger Neddermeier berichtet.

Zurück zur Mediathek