Am vergangenen Wochenende gab es Schlangenalarm bei der Feuerwehr in Börßum. Es handelte sich um eine Ringelnatter, die sich in ein Wohnhaus verirrt hatte. Die Feuerwehr konnte sie einfangen und in der Natur aussetzen. Die Ringelnatter ist neben der Kreuzotter eine der wenigen Schlangenarten, die in unserer Region heimisch sind. Auch mitten in Gifhorn wurde dieser Tage eine Schlange gesichtet, die ihren Häschern aber entkam. Mehr Kopfzerbrechen macht ein exotisches Exemplar in Clausthal-Zellerfeld. Frank Kornath berichtet.

Zurück zur Mediathek