Der Windmühlenberg in Braunschweig gilt als Treffpunkt der örtlichen Drogenszene. Am Dienstag fand dort ein Gottesdienst zum Internationalen Gedenktag für die Drogentoten des vergangenen Jahres statt. Anlässlich der Feierstunde forderten örtliche Initiativen erneut ein Umdenken in Politik und Gesellschaft.Holger Neddermeier berichtet.

Zurück zur Mediathek