Fußballfans kennen das: Zu jeder großen Mannschaft gibt es ein Sticker-Album. Da heißt es dann zum Beispiel „tausche zwei Ronaldos gegen einen Messi“. Jetzt bricht im Raum Wolfsburg das Sammelfieber aus – dabei geht es aber nicht etwa um die international erfolgreichen Frauen vom VfL, sondern um die Feuerwehr. Auf den Sammelbildern sind ausnahmsweise keine Berühmtheiten zu sehen, verrät Mitinitiator Volkmar Weichert im Beitrag von Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek