Bei Temperaturen über 30 Grad mag sich manch einer möglichst wenig bewegen. Vielleicht im Schwimmbad. Na gut. Im Freibad in Salzgitter-Thiede passt dann auch Hendrik Becker auf, und für den ist Schwimmen so eine Art Lebenselexier. Zum Teil wenigstens. Hendrik Becker ist nicht nur Schwimmmeister. Er ist auch Sport- und Ernährungswissenschaftler – und einer der erfolgreichsten Triathlon-Leistungssportler Deutschlands. Pokale und Medaillien von zahlreichen Meisterschaften, Iron-Man-Läufen und zuletzt auch der Europameistertitel zieren sein Wohnzimmer in Wolfenbüttel. Am Wochenende läuft er den ersten Triathlon nach dem Corona-Stopp. Frank Kornath hat ihn besucht.

Zurück zur Mediathek