Schon beim Landesparteitag der AfD in Braunschweig wurde die Zerrissenheit der Partei deutlich: In einer Kampfabstimmung hatte die bisherigen Vorsitzende Dana Guth knapp gegen Jens Kestner verloren. Kestner gilt als Anhänger des formal aufgelösten Flügels um den Thüringer AfD-Politiker Björn Höcke und damit als Vertreter des rechtsnationalen Teils der AfD. Am Dienstag nun der nächste Paukenschlag: Drei Landtags-Abgeordnete haben ihren Austritt aus der Fraktion erklärt, darunter auch der Braunschweiger Ratsherr Stefan Wirtz. Nicole Beyes hat mit ihm gesprochen.

Zurück zur Mediathek