In unseren Städten trifft man heutzutage eher selten frei lebende Rinderherden oder scharrende Hühner in den Vorgärten an. Aber wer von Braunschweig in Richtung Lehre fährt, kann so etwas wieder erleben: Möglich macht das ein junges Paar, das sich nach der Uni aufgemacht hat, das Klostergut Dibbesdorf als Biohof zu bewirtschaften. Dabei wußte Jannes Wehmann ziemlich genau, was ihn dort erwartet, wie er Frank Kornath erzählt hat.

Zurück zur Mediathek