Die diesjährige Begrüßung der Erstsemester an der TU Braunschweig ging gestern komplett anders über die Bühne als sonst. Normalerweise tummeln sich immer hunderte Studienanfänger im Eintracht-Stadion. Holger Neddermeier war dabei, als rund 1.500 „Neulinge“ diesmal auf dem YouTube-Kanal der Hochschule auf ihren Start eingestimmt wurden.

Zurück zur Mediathek