Seit Beginn der Corona-Krise Mitte März liegt das kulturelle Leben in Deutschland weitgehend auf Eis. Beispiel Salzgitter: Dort musste unter anderem der beliebte Kultursommer am Schloss Salder abgesagt werden. In den letzten Monaten keimte zwar kurzzeitig Hoffnung auf, aber mittlerweile steht wieder alles auf dem Prüfstand. Holger Neddermeier hat mit Stadtrat Eric Neiseke und Jens Bogdan vom Fachbereich Kultur gesprochen.

Zurück zur Mediathek