Weltweit wird von den Menschen islamischen Glaubens der Geburtstag des heiligen Propheten Mohammed begangen. Normalerweise mit großen Festen, Jahrmärkten und vielerlei Frohsinn – aber das alles geht nun wegen Corona nicht. Statt dessen wollen junge Menschen der Organisation „MTO Charity“ anderen Menschen eine Freude machen. Schon zum siebten Mal finden heute diverse Aktionen statt, so auch in Braunschweig. Heute wird es sportlich, sagt Sprecherin Atussa Amiri im Beitrag von Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek