Es gab viel Kritik und es gab großes Bedauern: Im Sommer hat das Unternehmen Galeria Karstadt-Kaufhof das Aus für zahlreiche Filialen bekannt gegeben. Davon betroffen ist auch der Braunschweiger Standort am Bohlweg. Knapp 80 Arbeitsplätze fallen hier weg. Das Thema hat jetzt auch Studierende des Fachs Architektur an der TU Braunschweig auf den Plan gerufen. Sie interessieren sich überraschenderweise nicht für die viel diskutierte Fassade des Gebäudes, sondern für die Schicksale der Beschäftigten. Nicole Beyes hat darüber mit Luzia Gödde und Isabella Hans gesprochen.

Zurück zur Mediathek