In der zweiten Basketball-Bundesliga der Frauen sollte es an diesem Wochenende eigentlich weitergehen. Wegen Corona bleiben die Teams aber weiter in der Warteschleife, darunter auch Eintracht Braunschweig Lionpride. Alle Spiele wurden vorerst bis Mitte Februar ausgesetzt. Die Männer von den Basketball-Löwen Braunschweig haben gestern die Auswirkungen einer Quarantäne zu spüren bekommen. Am Ende des Spiels gegen den Mitteldeutschen BC ging ihnen die Luft aus, und sie verloren mit 91:104. Mehr unter anderem dazu jetzt von Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek