Eine junge Frau verliert wenige Minuten nach der Entbindung ihr Baby und geht durch die Hölle. Diese alltägliche und sehr persönliche, schmerzhafte Tragödie erzählt der Film „Pieces of a woman“ (aktuell als Stream bei Netflix). Die Kritik ist sich einig: Damit ist dem ungarischen Regisseur Kornél Mundruczó ein Meisterwerk gelungen – dringend empfohlen auch von Okerwelle-Kulturredakteurin Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek