In Niedersachsen wurden heute früh 457 neue Corona-Infektionen gemeldet, darunter 39 in unserer Region. In Braunschweig gab es außerdem einen weiteren Todesfall. Bei den Montagszahlen muss aber wie immer berücksichtigt werden, dass den Behörden noch nicht alle Daten vom Wochenende vorliegen. Dennoch ist ein leichter Rückgang im Vergleich zur Vorwoche festzustellen. Heute tritt in Niedersachsen eine neue Verordnung in Kraft, von der sich die Landesregierung eine weitere Entspannung der Lage erhofft. Einzelheiten dazu jetzt im Update von Peter Michael Möckel.

Zurück zur Mediathek