Viele Menschen in der Region kennen den Braunschweiger DJ und Moderator Dirk Wöhler aus unterhaltsamen Stunden. Seit gut einem Jahr ist er auch bundesweit vielen Menschen in der Veranstaltungs- und Kulturszene ein Begriff – und auch vielen Verantwortliche in der Politik. Wöhler ist Kopf der Aktion „Alarmstufe dunkelrot“. Sie macht mit diversen Kampagnen in ganz Deutschland auf den pandemiebedingten Stillstand in der Unterhaltungsbranche aufmerksam. Auf regionaler Ebene hat Dirk Wöhler die Initiative „Kulturgesichter 0-5-3“ ins Leben gerufen, und die will am Sonntag ein weiteres Ausrufezeichen setzen, sagt der DJ im Beitrag von Frank Kornath.

Zurück zur Mediathek