Im Alter lassen unter anderem Muskelkraft, Beweglichkeit und Sehkraft nach. All das kann dazu beitragen, dass ältere Leute häufiger stürzen. Eine gefürchtete Folge ist der Oberschenkelhalsbruch. Er kann böse Folgen haben – von dauerhafter Pflegebedürftigkeit bis zum Tod. Peter Michael Möckel hat sich erkundigt, welche Möglichkeiten der Vorsorge und Behandlung es gibt.

Zurück zur Mediathek