Ob im Beruf oder in der Freizeit: In der Corona-Pandemie kommunizieren wir oft über Videokonferenz-Angebote wie „Zoom“ oder Messenger-Dienste wie „WhatsApp“. Während die meisten jungen Menschen mit dieser neuen Art der Kommunikation aufgewachsen sind, brauchen Ältere dabei oft Unterstützung. Bereits 2013 hat der Wolfsburger Coworking Space „Schiller40“ deshalb eine Smartphone-Schule ins Leben gerufen. Da die regelmäßigen Sprechstunden aufgrund der Pandemie derzeit nicht stattfinden können, hat man sich nun Alternativen überlegt (Info hier). Leiter des „Schiller40“ ist der Co-Moderator der Okerwelle-Sendung “Logbuch Digitalien”, Christian Cordes. Markus Hörster hat unter anderem von ihm erfahren, wie die ursprüngliche Idee für das Angebot entstanden ist.

Zurück zur Mediathek