Seit Jahrzehnten kürt der Naturschutzbund Deutschland, kurz NABU, gemeinsam mit dem Bayerischen Landesbund für Vogelschutz jährlich eine Vogelart zum “Vogel des Jahres”. Dieses Jahr, zum 50. Jubiläum, konnte erstmals auch die Öffentlichkeit im Internet unter den 10 Finalisten abstimmen. Am Ende bekam das Rotkehlchen die Siegerkrone aufgesetzt, und das schon zum zweiten Mal nach 1992. Aus diesem Anlass hat sich der NABU Niedersachsen nun einen Fotowettbewerb einfallen lassen (Teilnahme bis 28.6. unter rotkehlchen@nabu-niedersachsen.de). Markus Hörster hat darüber mit Rüdiger Wohlers vom NABU gesprochen, der sich ganz standesgemäß mitten aus der Natur meldete.

Zurück zur Mediathek