Nach langer Corona-Pause wird das Universum Filmtheater Braunschweig morgen wieder geöffnet. Zum Start ist der oscar-gekrönte Film „Nomadland“ zu sehen. Die 60-jährige Witwe Fern kehrt ihrer Heimatstadt den Rücken, nachdem sie beim wirtschaftlichen Zusammenbruch des Bergbaus alles verloren hat. Sie zieht als moderne Nomadin durch den Westen der USA, um ein Leben außerhalb der konventionellen Gesellschaft zu erkunden. Ein Filmtipp von Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek