Die nächste Veranstaltung der Braunschweiger Ortsgruppe von „Fridays For Future“ findet ausnahmsweise nicht an einem Freitag statt. Morgen (Mi., 21.7.) berät der städtische Planungs- und Umweltausschuss über das so genannte Klimaschutzkonzept 2.0. Entscheidende Impulse dazu kamen von der Braunschweiger FFF-Gruppe. Anlässlich der Zeugnisvergabe sollen deshalb auch die Aktivitäten der Stadtverwaltung benotet werden. Details hat Wolfgang Altstädt von Emilie Knapheide und Meike Eves erfahren.

Zurück zur Mediathek