Auch wenn sich das Wetter gerade nicht ganz so anfühlt: Wir haben Sommer! Und zum Sommer gehört seit 2012 traditionell das Sommerkino im Garten des Braunschweiger Kunstvereins. Im vergangenen Jahr flimmerte Corona-bedingt jedoch kein einziger Film über die Open-Air-Leinwand. Dieses Jahr dürfen sich die Cineasten aber freuen: Das Sommerkino findet wieder statt – wenn auch etwas anders als sonst. Wie genau, darüber hat Markus Hörster mit Louisa Larsen und Duc Hai Le vom Vorstand des Vereins Sommerkino Braunschweig gesprochen.

Zurück zur Mediathek