Obst und Gemüse aus unserer Region ist nicht nur gesund und lecker. Wer sich für frische Erzeugnisse direkt vom Feld entscheidet, kann damit auch den Inklusionsgedanken unterstützen. Denn was die Evangelische Stiftung Neuerkerode in ihrer neuen „Gemüsekiste“ anbietet, wird gemeinsam mit behinderten Menschen angebaut und geerntet. Melina Wall berichtet.

Zurück zur Mediathek