Die Corona-Zahlen sind zu Wochenbeginn wie gewohnt relativ niedrig: Heute früh wurden in Niedersachsen 157 Neuinfektionen gemeldet, darunter 16 in unserer Region. Die deutschlandweite Sieben-Tage-Inzidenz ist am Wochenende erstmals seit Mai wieder über die Marke von 100 geklettert. Trotzdem will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den nationalen Ausnahmezustand im November beenden. Das hat auch hierzulande Kritik ausgelöst. Peter Michael Möckel berichtet.

Zurück zur Mediathek