Am Sonntag war der Tag des Ehrenamtes. Radio Okerwelle hat ja schon über viele Beispiele für bürgerschaftliches Engagement in unserer Region berichtet. Heute stellen wir eine Initiative vor, die schon mehrfach bundesweit für Aufsehen gesorgt hat: Rund 50 Millionen Hennen werden in professionellen Legebetrieben gehalten – und wenn sie nicht mehr genug Eier legen, droht ihnen der Schlachthof. Stefanie Laab aus dem Wolfsburger Ortsteil Mörse hat deshalb vor sechs Jahren den Verein „Rettet das Huhn“ gegründet. Frank Kornath hat sie besucht.

Zurück zur Mediathek