In den letzten Monaten wurde sie erarbeitet – jetzt ist sie da: Die Kooperationsvereinbarung von SPD und Grünen in Braunschweig. Die beiden Parteien wollen damit die Wahlperiode des Rates bis ins Jahr 2026 absichern – und eine neue Phase der Zusammenarbeit starten. Markus Hörster berichtet.

Zurück zur Mediathek