“Der Hund ist der beste Freund des Menschen” – dieser Satz gilt besonders für Menschen mit Behinderungen. So genannte Assistenzhunde können etwa Rollstuhlfahrern, Diabetes-Patienten oder Blinden bei der Bewältigung des Alltags helfen. Allerdings haben die Betroffenen vielerorts noch mit hohen Hürden zu kämpfen. Der Verein “Pfotenpiloten” setzt sich dafür ein, dass die vierbeinigen Helfer überall akzeptiert werden. Markus Hörster hat darüber mit Manja Maserati gesprochen. Sie ist eine der Botschafterinnen der „Pfotenpiloten“.

Zurück zur Mediathek