Regisseur Stefan Jäger erzählt in seinem Film „Monte Verità“ (ab 30. Dezember u.a. im Universum Filmtheater Braunschweig) die emotionale Geschichte einer mutigen Frau, die ihren eigenen Weg findet. Das historische Drama beschäftigt sich mit der zeitlosen Frage, wie viel Selbstbestimmung eine Frau haben darf, ohne dabei von der Gesellschaft kritisiert zu werden. Ein Filmtipp von Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek