Im Schulalltag gibt es viele Konflikte und Krisen, die Eltern und Lehrkräfte nicht allein bewältigen können. Hier bieten Schulpsychologen ihre fachkundige Hilfe an, und die ist in Corona-Zeiten besonders gefragt. Morgen (Fr., 28.1.) werden die Halbjahreszeugnisse vergeben, und deshalb richten die regionalen Schulämter wieder ein so genanntes Zeugnistelefon ein. Es ist von 10 bis 17 Uhr unter 0531/484-3311 und per Mail erreichbar und steht nicht nur für ratsuchende Schüler zur Verfügung, sondern auch für Eltern und Erziehungsberechtigte. Nicole Beyes hat sich bei der Schulpsychologin Gertrud Plasse nach Einzelheiten erkundigt.

Zurück zur Mediathek