Es ist müßig, danach zu fragen, warum sich gerade Frauen immer wieder einem fragwürdigen Schönheits- und Schlankheitswahn unterwerfen. Karoline Herfurth hat sich dieses Themas in ihrer dritten Regie-Arbeit „Wunderschön“ (aktuell u.a. im Astor Filmtheater Braunschweig) angenommen, und zwar auf wunderbar leichte und ironische Art – ohne Klischee und Schenkelklopfer-Humor. Ein Filmtipp von Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek