Wie würde eine Gesellschaft aussehen, in der jeder Mensch jeden Monat ohne Gegenleistung bezahlt wird? Das Konzept des „bedingungslosen Grundeinkommens“ treibt nicht nur die Politik um. Auch Wissenschaftler beschäftigen sich mit der Frage, welche Perspektiven eine solche Regelung eröffnen könnte – so auch Professor Hans-Christoph Schmidt am Busch von der TU Braunschweig und Dr. Gottfried Schweiger von der Universität Salzburg. Sie veranstalten am Donnerstag und Freitag eine öffentliche Online-Tagung (Info) zu diesem Thema. Melina Wall berichtet.

Zurück zur Mediathek