Im Corona-Jahr 2020 wurden bei Privathaushalten in Deutschland durchschnittlich 78 Kilo Verpackungsmüll pro Person eingesammelt – sechs Kilo mehr als noch 2019. Das teilte das statistische Bundesamt am Montag mit. Aber nicht nur Verpackungen, auch Elektrogeräte aller Art wollen irgendwie entsorgt werden, wenn sie nicht mehr funktionieren oder zu alt sind. In Deutschland fallen jährlich 1,6 Millionen Tonnen davon an. In Kooperation mit dem Entsorger ALBA hat die Schülerfirma “mk:return” des Braunschweiger Gymnasiums Martino-Katharineum jetzt eine Aktion gestartet, um Elektroschrott den Kampf anzusagen. Was genau, das hat Markus Hörster von David Jankowski und Thorben Stauber erfahren.

Zurück zur Mediathek