Der Osterhase versteckt bekanntlich die Ostereier. Und wenn die Eier nicht gerade zum Essen gedacht oder ganz aus Schokolade sind, dann kommen aus ihnen nach 21 Tagen kleine Küken geschlüpft. So auch Montag im Naturhistorischen Museum in Braunschweig. Markus Hörster war dabei.

Zurück zur Mediathek