Braunschweig ist die Löwenstadt. Die Bezeichnung geht auf den berühmten Herzog Heinrich den Löwen zurück, der bekanntlich einen echten Löwen besessen haben soll. Heute findet man zwar keine echten Löwen in Braunschweig, dafür aber viele künstliche in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Da gibt es einiges zu entdecken. Die Kinder- und Jugendzentren der Stadt Braunschweig haben daher im vergangenen Jahr zum ersten Mal zur „Löwenjagd“ eingeladen. Am Sonntag geht das Suchspiel in die zweite Runde. Markus Hörster hat darüber mit Riccarda Cichy vom Kinder- und Jugendzentrum Querum und mit Carmen Sachtleben vom Kinder- und Jugendzentrum Turm in Lehndorf gesprochen.

Zurück zur Mediathek