Mit seiner „Stasikomödie“ (ab 18. Mai u.a. im Universum Filmtheater Braunschweig) vollendet der in Quedlinburg geborene Regisseur Leander Haußmann seine Trilogie über die DDR. Zitat Haußmann: „Ich denke, der einfachste Weg, Diktaturen, Autokraten und Geheimdienste zu entlarven, zu entwaffnen und letzten Endes zu besiegen, ist das Lachen.“ Ein Filmtipp von Sylvia Scholz.

Zurück zur Mediathek