Die neue Konzertsaison des Staatsorchesters Braunschweig steht unter dem Motto “Ausweitung des Ringgebiets”. Mit diesem Projekt werden die Musik und die Themen Richard Wagners erstmals in verschiedenen Spielformen gezeigt. Was am Sonntag (11 Uhr) und Montag (20 Uhr) im Großen Haus des Staatstheaters zum Auftakt auf dem Programm steht, erläutert der scheidende Orchesterdirektor Martin Weller.

Zurück zur Mediathek