Matthias Matschke ist ein bekanntes TV-Gesicht. Der vielseitige Darsteller brilliert in ernsten Rollen etwa als „Professor T.“ und ebenso in Comedy-Serien wie „Sketch History“. Darüber hinaus ist er ein gefragter Theater-Schauspieler, und neuerdings betätigt er sich auch als Romanautor. Dieser Tage war er in der Braunschweiger Buchhandlung Graff zu Gast, um sein Debüt mit dem Titel „Falschgeld“ vorzustellen. Sylvia Scholz hat ihn dort getroffen und gefragt, was ihn zum Schreiben bewegt hat.

Zurück zur Mediathek