In wenigen Tagen beginnt die Fußball-WM in Katar. Bei aller Begeisterung für den Sport gibt es auch viel Kritik bis hin zu Boykott-Aktionen. Es wird aber nicht nur gemeckert und geschimpft: Der Polizeisportverein Braunschweig bietet ein umfangreiches Alternativ-Programm an mit Ausstellungen, Lesungen, Talk-Runden und Filmabenden. Zum Auftakt gibt es am Mittwoch ein Freundschaftsspiel gegen den BSC Acosta samt anschließender Diskussionsrunde – zeitgleich mit dem ersten Spiel der Nationalmannschaft. Was an diesem Wochenende auf regionalen Sport-Kalender steht, fasst Frank Kornath zusammen.

Zurück zur Mediathek