On
Air
Jetzt live hören
2019-01-11T15:32:33+00:0011.01.2019|

Tödlicher Unfall auf der A2

Einsatzkräfte beklagen mangelhafte Rettungsgasse

Bei einem Unfall auf der A2 nahe Braunschweig ist heute früh eine Autofahrerin aus Berlin tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau um kurz vor fünf Uhr aus bislang unbekannter Ursache auf einen Sattelzug auf. Dabei verkeilte sich ihr Wagen unter dem Heck des LKW. Die Feuerwehr konnte sie nur noch tot aus dem Wrack bergen. In Richtung Berlin kam es zeitweise zu kilometerlangen Staus. Die Einsatzkräfte beklagten anschließend die ungenügende Bereitschaft mancher Autofahrer, eine Rettungsgasse zu bilden. Dadurch sei es zu vermeidbaren Verzögerungen während der Anfahrt gekommen, so die Polizei.