Die Stadt Braunschweig hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt, um ihre Infrastruktur auf Vordermann zu bringen. Allein in diesem Jahr investiert sie knapp 78 Millionen Euro in den Neubau und die Sanierung von Straßen, Schienen, Brücken und Leitungsnetzen, so Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer im Beitrag von Holger Neddermeier.

Zurück zur Mediathek