Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten beim Menschen. Sie werden jedoch häufig unterschätzt und als Kinderkrankheit abgetan. Um eine Ausbreitung der Masern zu verhindern, müssen Impflücken geschlossen werden. Aus diesem Grund wird ab 1. März 2020 die Masernimpfung in Schulen, Kitas und anderen Gemeinschaftseinrichtungen zur Pflicht. Mehr dazu von Nicole Beyes.

Zurück zur Mediathek