Wie viele andere Veranstaltungen ist auch der traditionelle Tanz in den Mai in diesem Jahr der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Für kreative Köpfe sind solche Momente eine ideale Gelegenheit, ihren Einfallsreichtum zu zeigen. Zum Beispiel in Braunschweig: Holger Neddermeier war dabei, als die Anwohner des östlichen Ringgebiets mit Straßentheater an die Fenster und Türen gelockt wurden.

Zurück zur Mediathek