Die Corona-Maßnahmen werden mittlerweile schrittweise gelockert. Trotzdem gibt es noch viele Einschränkungen: So ist es nach wie vor verboten, dass sich Menschengruppen treffen. Das bedeutet auch: Das beliebte Bürgersingen der Bürgerstiftung Braunschweig kann in der gewohnten Form nicht stattfinden. Pfarrer Henning Böger von der Kirchengemeinde St. Magni und Andrea Reinhart, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung, hatten da eine Idee: Die beiden rufen dazu auf, einfach zu Hause zu singen. Und wir von Radio Okerwelle helfen dabei. Wie genau das ablaufen soll, hat Nicole Beyes im Gespräch mit Pfarrer Henning Böger erfahren.

Zurück zur Mediathek