Die Fußball-Bundesliga steigt an diesem Wochenende vor leeren Rängen wieder in die unterbrochene Saison ein. Geisterspiele sind umstritten – nicht nur in Dortmund, wo zum Re-Start das Revierderby gegen Schalke auf dem Programm steht. Für alle Teams gelten spezielle Regeln. Auch für den VfL Wolfsburg, der beim FC Augsburg antritt. Die Profis kommen frisch aus der Quarantäne, sitzen mit Schutzmasken auf der Spielerbank und dürfen sich nicht abklatschen oder gar umarmen. Frank Kornath wollte von Wolfsburgs Cheftrainer Oliver Glasner wissen, ob das überhaupt noch Spaß macht.

Zurück zur Mediathek