Jetzt ist es beschlossen: Auch die dritte Fußball-Bundesliga setzt am 30. Mai ihre unterbrochene Saison fort. Eintracht Braunschweig spielt zum Auftakt gegen Viktoria Köln. Einen Tag vorher geht es auch für die Frauen vom VfL Wolfsburg wieder los – sie empfangen dann den 1. FC Köln. Die VfL-Männer absolvieren an diesem Wochenende schon den zweiten Bundesliga-Spieltag nach dem Neustart. Gegner ist Borussia Dortmund. Nach dem Sieg gegen Augsburg sollte die Stimmung eigentlich gut sein. Aber Cheftrainer Oliver Glasner reagierte im Training anders, wie er Frank Kornath verraten hat.

Zurück zur Mediathek