Die Corona-Pandemie hat nicht nur den Alltag der Erwachsenen vollkommen verändert. Auch an Kindern und Jugendlichen gehen die Einschränkungen alles andere als spurlos vorbei. Nach den Lockerungen in vielen Bereichen sei längst noch keine Normalität eingekehrt, sagt die Braunschweiger Sozialdezernentin Christine Arbogast im Beitrag von Holger Neddermeier. Gemeinsam mit allen Beteiligten habe die Stadt im Bildungs- und Betreuungsbereich aber schon einiges erreicht.

Zurück zur Mediathek