Extreme Trockenheit – und dann auch noch der Borkenkäfer: Unseren Wäldern geht es so schlecht wie lange nicht. Das sieht man auch, wenn man durch den Harz wandert. Viele Kahlschläge sind zu beklagen. Diesen bedauernswerten Zustand will die Initiative “Friends of the forest” aus Goslar ändern. Die Waldfreunde haben den dortigen Stadtforst ins Visier genmommen. Nicole Beyes hat darüber mit David Kahan von der Initiative gesprochen.

Zurück zur Mediathek