Wie denken Jugendliche eigentlich über das Radfahren in Braunschweig? Viele fahren mit Bus und Bahn oder neuerdings auch dem E-Roller von A nach B. Dabei hat das Fahrrad so viele Vorteile. Aber finden junge Radfahrer in Braunschweig auch eine gute, sichere und klimaneutrale Situation vor? Die Stadt bietet zu diesem Thema am 21. September einen zweistündigen Online-Workshop für 13- bis 17-Jährige an. Das Motto lautet „Mitreden im Radverkehr“. Melina Wall hat mit Organisator Michael Fuder vom Büro „Merkwatt“ gesprochen.

Zurück zur Mediathek