Auf dem Gelände des Braunschweiger Gesundheitsamtes steht seit Kurzem ein Container, in dem Corona-Tests vorgenommen werden. Die so genannte Abstrich-Straße geht auf eine gemeinsame Initiative von vier großen Hilfsorganisationen zurück. Das unbefristete Angebot kann flexibel dem Infektionsgeschehen angepasst werden, sagt Sozialdezernentin Christine Arbogast. Sie spricht im Beitrag von Holger Neddermeier von einer weiteren wichtigen Säule der Corona-Maßnahmen in Braunschweig.

Zurück zur Mediathek