Sind Sie schon mal mit dem Zug von Braunschweig nach Rom gefahren? Wenn nicht, dann sollten Sie das mal machen – es könnte nämlich sein, dass Sie am Zielort ein Déja Vu-Erlebnis haben: Der Hauptbahnhof Roma Termini ist zwar größer, aber vor allem die Fassade sieht dem Hauptbahnhof in Braunschweig sehr ähnlich. Der Grund ist ganz simpel: Roma Termini diente als bauliches Vorbild für seinen „kleinen Bruder“ in der Löwenstadt. Der feiert in dieser Woche seinen 60. Geburtstag. Peter Michael Möckel über eine “schwere Geburt”…

Zurück zur Mediathek