Corona wirbelt auch beim Sport alles durcheinander. Wegen infizierter Spieler musste gestern das Spitzenspiel der zweiten Fußball-Bundesliga zwischen dem HSV und Aue abgesagt werden – und auch Renato Steffen vom VfL Wolfsburg hat es erwischt. Beim Volleyball sind ebenfalls kurzfristig Spiele ausgefallen, beim Eishockey und Basketball wird noch gezittert, ob es überhaupt losgeht. Und da, wo was geht, bleiben die Fans vorsichtig: Zum Ligaspiel des VfL Wolfsburg kamen nur 4000 statt der erlaubten 6000 Fans. Wie es ausging, verrät Frank Kornath in seiner Sportnachlese vom Wochenende.

Zurück zur Mediathek